Cobra Replika Kitcar Viper Corvette
Wittera-Cobra
Wittera

WITTERA-VIPER Neufahrzeuge

Als Basis bieten wir Corvette C4-Baujahre (ab 1984-1996), Corvette C5 und die Mercedes W 129 SL-Baureihe an. Die Basen entsprechen den Modellen, die auch für unsere Cobra-Umbauten verwendet werden - also auf Basis einer bewährten Großserien-Technik.

Der Wittera-Viper-Kit basiert optisch zwischen der GTS-Viper und dem aktuellen Cabrio, wobei zu erwähnen ist, dass unsere Viper von den Abmessungen deutlich größer ist, als die amerikanischen Originale.

Die Vorteile einer Wittera-Viper auf Corvette- oder Mercedes-Basis zu fahren, liegt auf der Hand: preisgünstigere Unterhaltskosten, hunderttausendfach bewährte Großserientechnik, die Einzigartigkeit jedes einzelnen Fahrzeuges und die Verfügbarkeit an Ersatzteilen zu erschwinglichen Preisen, sprechen hier für sich.

Die Varianten unserer Viper beschränken sich zunächst auf vier Grundversionen: Voll-Cabrio, Targa, Coupe´ und Speedster. Eine echte Flügeltürer-Version ist bereits in Vorbereitung und soll bis Mitte 2006 produktionsreif sein.

Wittera-Viper

Beim Umbau des Spender-Fahrzeuges kann die serienmäßige Innenausstattung beibehalten werden. Es wird also nur das Karosserie-Kleid ersetzt. Die Original-Türen werden mit neuen Tür-Außenhäuten versehen, die dann an Fronthaube und Heckteil angepasst werden. Die Viper erhält hinten 345er Bereifung auf bis zu 13 Zoll breiten Felgen. Der Durchmesser beträgt hinten 20 Zoll, vorne 19 Zoll mit 275er Bereifung.

Optional bieten wir eine Flip-Front an, d.h. Motorhaube und Frontschürze mit beiden Kotflügeln, werden komplett als Einheit mit einem Zwei-Winkel-Scharnier geöffnet. Diese Option kostet jedoch 3500,- Euro zzgl. MwSt Aufpreis.

Die Abgasanlage kann sowohl nach hinten heraus oder seitlich als Sidepipe montiert werden.
Der Preis für einen Komplett-Umbau beträgt ca 36 000,- Euro incl. MwSt und beinhaltet alle Bauteile wie Viper-Karosserie, Reifen und Felgen, Ganzlackierung, Beleuchtung und Tüv-Abnahme. Die Kosten für das zu verwendende Spender-Fahrzeug kommt natürlich noch dazu!

Spender-Fahrzeuge können vom Kunden angeliefert werden. Bei bereits von uns umgebauten Fahrzeugen geht es preislich ab 60 000,- Euro los, da wir ja Garantie geben und diverse Verschleißteile auch erneuert werden müssen. Die Umbau-Zeit beträgt aufgrund der allgemein guten Auftragslage z.Z. mindestens 6 Monate für die C4-Basis.

Es empfiehlt sich grundsätzlich für jeden Interessenten, ein ausführliches Informationsgespräch in unserer Werkstatt wahrzunehmen, um sich über die vielen Variationsmöglichkeiten umfangreich in Kenntnis setzen zu lassen.

Die z.Z. vorgestellten Bilder unseres Viper-Kits, zeigen das Ur-Modell mit geändertem Dachaufbau (Voll-Cabrio mit SL-Dachkonstruktion) kurz vor der Abformung und eine C4-Variante als Targa...