Cobra Replika Kitcar Viper Corvette
Wittera-Cobra
Wittera

WITTERA-SPYDER S

Der Wittera Spyder S ist ein Spyder im Retro-Look, der in Anlehnung an das Design des Porsche Spyder 550 A von uns eigens entwickelt wurde. Während die ersten Modelle noch mit Alfa 16-V-Motoren mit 132 PS gefertigt wurden, können alle Spyder S auch mit VW-Käfer-Motoren, 2,0-Subaru-Boxer-Motoren oder Mazda-Wankel-Motoren bestückt werden. Die Antriebseinheit kann sowohl als Mittelmotor oder Heckmotor zum Einsatz kommen. Die Mazda-Wankel-Motoren können mittels einer Adapterplatte direkt an das Käfer-Getriebe geflanscht werden (Leistung ab 100 PS aufwärts)

Zur Karosserie:
Die gesamte Karosserie ist handlaminiert und aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) gefertigt.Bei der Linienführung des Body wurde auf eine optimierte Aussenkante an den Radläufen sowie optimierten Rundungen an den oberen Kotflügeln geachtet. Anders als beim James Dean-Spyder von Porsche, laufen die Radien an den Vorder-und Hinterrädern exakter am Reifen entlang. Dies ist ein wesentliches Merkmal aller Wittera-Karosserien und ist auch bei der Wittera-Cobra, Wittera-Viper und den anderen Modellen augenscheinlich sofort erkennbar.

Das Heckteil steigt etwas höher an als beim kleineren Porsche 550 A.Der Radstand entspricht mit 2400 mm dem Original-Radstand des VW Käfers und ist somit 300 mm länger als der Radstand des James Dean-Spyder. Die Karosserie wurde von der Fahrzeugmitte aus geringfügig verbreitert. Diese Maßnahme der Karosserievergrößerung ermöglicht nun ein deutlich verbessertes Platzangebot auch für größere Fahrer. Bemerkenswert ist, daß kaum einer unserer Kunden auf Anhieb den Unterschied zwischen der kleineren 550 A-Version und dem etwas bulligeren Spyder S bemerkten.

Fahrzeug-Ausstattung:
Ganz klassisch gehalten, ist der Spyder S mit hochwertigen Anbauteilen und Interieur ausgestattet. Dabei gehören die Ledersitze genauso zum Ausstattungs-Paket, wie das Moto Lita-Lenkrad und die originalen Porsche-Instrumente. Hosenträger-Gurte und der Spiegel im Renn-Look auf der Fahrerseite, sind ebenso mit von der Partie.

Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S

Wittera-Spyder-S

Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S Wittera-Spyder-S